Unsere Kinder - ihre Geschichten

Das Leben der Kinder, welche in der Fundatia JOYO Unterstützung erfahren, findet oft im Grenzbereich zwischen Elend und Armut statt. Doch sie sind entwicklungsfähig und voller Hoffnung, wie alle Kinder.

Träume können wahr werden. Mit Ehrgeiz. Und Hilfe der Fundatia JOYO.

Roxana ist eine 25-jährige Buchhalterin und Mutter. Damals ein Kind der Fundatia JOYO. Das Team in der Casa Florian hat ihr ermöglicht, ihren Träumen Stück für Stück näher zu kommen.

Mehr erfahren
Träume können wahr werden. Mit Ehrgeiz. Und Hilfe der Fundatia JOYO.

Endlich eigene Kleidung für Petre.

Die Fundatia JOYO bescherte Petre und seiner Familie zum ersten Mal seit Langem etwas Hoffnung. Sie erhielten soziale und psychologische Beratung, eine warme Mahlzeit und endlich passende Kleidung!

Mehr erfahren
Endlich eigene Kleidung für Petre.

Die Gründungsgeschichte der Fundatia Joyo

Adriana Constantinescu, Mitgründerin, Vizepräsidentin und Direktorin der Stiftung, erzählt aus den Anfängen der Fundatia JOYO.

Mehr erfahren
Die Gründungsgeschichte der Fundatia Joyo
Slide Left
Slide Right

So können Sie den Kindern helfen

Verbessern Sie das Leben der Kinder

CHF

12

z.B. für zwei Stunden pädagogische Unterstützung bei Hausaufgaben

CHF

60

z.B. für die Mahlzeiten eines Kindes für einen Monat

CHF

105

z.B. für eine eintägige Exkursion von drei Kinder

CHF

...

Spenden Sie einen eigenen Betrag